Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Quelle: Disclaimer Vorlage von Haftungsausschluss.org und das www.datenschutzgesetz.de

Gemeinsames Gebet

Nach der Predigt am 24.1. (Haltet fest am Gebet) kam bei einigen der Wunsch auf, sich wieder zum gemeinsamen Gebet zu treffen. Mittwochs von 17.30 bis 18.00 Uhr findet das für alle offene Gebet in der Gemeindeküche statt. Außer am 1. Mittwoch im Monat, wenn Abendmahl ist. Dann beten wir ja in großer Runde.

Karfreitags- und Ostergottesdienst

Beschimpft, verspottet und verhöhnt hängt Jesus am Kreuz. Er leidet unsagbar. Er hätte die Macht gehabt, vom Kreuz herunterzusteigen. Jesus hat dieser Versuchung widerstanden. Er hat die Qual durchgehalten und den Spott der Menschen, für die er starb, ertragen. Jesus Christus ist für unsere Sünden gestorben, damit wir ewiges Leben bekommen dürfen. Am Karfreitag (25. März) laden wir zu einem Gottesdienst mit Abendmahl ein, in dem dies im Mittelpunkt steht. Aber Jesus ist nicht im Grab geblieben. Er hat uns nicht nur von unserer Schuld freigekauft, sondern hat auch den Tod besiegt.

Die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus feiern wir im Ostergottesdienst (27. März). Beide Gottesdienste beginnen um 10.00 Uhr.

Herzliche Einladung zum Abendmahl

Am Mittwoch, dem 2. März wollen wir uns gemeinsam an das große Liebes- und Errettungswerk unseres Herrn Jesus Christus erinnern und das Abendmahl miteinander feiern. Jesus selber hat uns das Brot und den Kelch als Zeichen für seinen geopferten Körper und sein Blut gegeben, damit wir etwas haben, mit dem wir uns immer wieder neu an unsere Erlösung erinnern dürfen und IHM dafür die Ehre geben können. Jesus hat uns geboten, das Abendmahl miteinander zu teilen, bis er wiederkommt.
Alle sind herzlich um
19.00 Uhr eingeladen. Damit möglichst viele kommen können, treffen sich alle Hauskreise in dieser Woche beim Abendmahl.

Segnung der Kindermitarbeiter

Woche für Woche sind sie an den unterschiedlichsten Stellen im Einsatz: Sei es bei Club X (8-13 Jahre), den Teen-Girls (12-15 Jahre), dem Biblischen Unterricht (z.Z. 2 Mädchen) oder im Kindergottesdienst (z.Z. 16 Kinder). Sie haben zu ca. 38 Kindern pro Woche Kontakt und bringen sich mit ihren Gaben, Ideen und ihrer Zeit ein, damit Kinder und Teenager gefördert werden und ihnen der Glaube an Jesus Christus nahe gebracht wird. Für diesen Dienst wurden die Kindermitarbeiter und ihre Helfer am 17.1. unter den Segen Gottes gestellt.

Gallien in Not

Komm mit und rette Gallien…“ so heißt es auf der Anmeldung zur Club X Osterfreizeit. Rätselhafte Geschehnisse werden dich packen, ungeahnte Herausforderungen deine ganze Willenskraft fordern. Wirst du dabei sein im Kreis der Helden, die ihr Letztes geben, um Gallien vor dem Untergang zu bewahren?“ Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Kinder, die sich dieser Herausforderung stellen. Wer zwischen 8 und 13 Jahren alt ist, darf mit zur Osterfreizeit vom 18. bis 22. März. Was für die Kinder Spaß und Spannung ist, bedeutet für die Mitarbeiter viele Vorbereitungen und Planungen. Neben der Rahmengeschichte und den Spielen werden auch Andachten und „stille Zeiten“ vorbereitet. Bitte betet für gute Ideen und Umsetzungen, damit die Kinder eine tolle Freizeit haben, aber auch in all dem Abenteuer Jesus entdecken.

Seminar Sterbebegleitung

Dr. med. Rainer Prönneke (Chefarzt Marienstift, Braunschweig), ist am Samstag, dem 23. April von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr zu einem Seminar über Sterbebegleitung bei uns in der Lindetalgemeinde.
Dr. med. Rainer Prönneke ist Chefarzt für innere Medizin und Palliativmedizin im Ev.-Lutherischen Marienstift, Braunschweig. Er rief verschiedene Projekte ins Leben, dazu gehören die Gründung eines Hospizvereins, ein stationäres Hospiz, Hospizzimmer im Krankenhaus, eine Palliativstation und der Aufbau eines ambulanten Palliativteams.
Dr. Prönneke ist Vorstandsmitglied im Deutschen Evangelischen Krankenhausverband, DEKV.

Wissenschaft in einer geschaffenen Welt

Zu sehr interessanten Vorträgen über Evolution laden wir am 5. und 6. März ein. Prof. Dr. med. Henrik Ullrich wird zu folgenden Themen sprechen:

  • –  Samstag, 5.3. von 15.00 Uhr bis 16.15 Uhr:
    Sehen, Zählen, Verstehen, Glauben – ist das richtig, was ich weiß?“ Eine allgemeine Einführung, wie wir als Menschen zu unseren Erkenntnissen und zu unserem Wissen gelangen. Taugt der biblische Glaube als Grundlage für die Wissenschaft? (Schüler ab Klasse 5 sind herzlich willkommen)
  • –  Samstag, 5.3. von 16.45 Uhr bis 18.00 Uhr:
    Die Geschichte des Lebens und was uns die Wissenschaft dazu (nicht) sagen kann.“ Möglichkeiten und Grenzen der Wissenschaft, die Vergangenheit zu erklären. Ist Schöpfung eine vernünftige Geschichtsoption?
  • –  Sonntag, 6.3. von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr (Gottesdienst): Charles Darwin und die Frage nach Gott.“ Ein Leben, das Christen viel zu sagen hat!

Neuer Jugendabend

Nach den Winterferien soll er starten (ab 19.2.): Unser neuer Jugendtreff am Freitagabend. Damit wird ein vielfach geäußerter Wunsch nach einem Ort umgesetzt, wo junge Leute sich mit ihren Freunden treffen können und in ungezwungener Weise zum Nachdenken über Jesus angeregt werden.
Noch im alten Jahr gab es ein gut besuchtes „Brainstorming-Treffen“, wo interessierte Jugendliche und Mitarbeiter der Gemeinde gemeinsam einen „Plan“ entwickelt haben, wie so etwas Wirklichkeit werden könnte. Im Mittelpunkt soll Gemeinschaft stehen, es gibt etwas Einfaches zu essen (Bistro) und eine Andacht. Vor allem ist der Treff für junge Erwachsene und
Jugendliche wie z.B. Azubis und Studenten gedacht, auch ehemalige „ClubX’ler“ ab 14 Jahren haben aber „Einreiseerlaubnis“.
Bis es losgehen kann, müssen wir uns noch auf einen Namen einigen.
Ein Wunsch wären auch ein paar Änderungen an der Raumgestaltung, über
die wir noch grübeln, damit jeder sich wohlfühlen kann. Wer Fragen hat oder sich zeitweise oder regelmäßig einbringen mag und noch nicht beim Planen dabei sein konnte, kann sich an Cornelis wenden. Lars

Konzert mit Sefora Nelson

Die Sängerin Sefora Nelson wird am Karfreitag, 25. März, zu einem Konzert bei uns zu
Gast sein. Beginn ist um
19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, wer aber etwas zu den Kosten beitragen möchte, darf das gerne tun. Am Konzertabend wird am Ausgang die Möglichkeit sein, seinen Beitrag dort abzugeben.